Paris Plages – Sommer in der Stadt

Bildschirmfoto 2015-08-25 um 17.37.01 In diesem Sommer haben wir unsere Termine so gelegt, dass wir endlich einmal Paris Plages sehen konnten. Paris ist ja bekanntlich im August leer, da alle Franzosen in die Ferien fahren. Umso beeindruckender ist es, was die Stadt auf die Beine stellt und wer dann doch auch im Sommer so alles in der Stadt bleibt.

Paris PlagesParis Plages, Strände mitten in Paris, klingt erst einmal etwas verwunderlich, doch es ist tatsächlich so: Das rechte Seine Ufer wird für Autos gesperrt und in einen langen Sandstrand verwandelt. In diesem Jahr war es am 20. Juli soweit. Bis zum 16. August fanden von morgens 9:00 Uhr bis Mitternacht auf dem Strand mitten in der Stadt die unterschiedlichsten Aktivitäten statt: Kulturelles, Sportliches oder einfach relaxen. Mit allem, was man sich am Strand so wünscht: feiner weißer Sand, echte Palmen, Liegestühle und Sonnenschirme. Die genauen Termine werden jedes Jahr rechtzeitig auf paris.fr bekanntgegegeben.

IMG_7620

Wir haben mit unserem Strandspaziergang an der Île St. Louis an der Brücke Pont Louis-Philippe begonnen und wurden empfangen von tanzenden Leuten, die sich unter freiem Himmel fröhlich zu tollen Swing- und Jazz-Klängen bewegten. Dann ging es weiter an der Bibliothek vorbei. Dort wurden den Passanten kostenlos Bücher zur Verfügung gestellt, um sie direkt vor Ort entspannt in der Sonne im Liegestuhl liegend zu lesen. Bildschirmfoto 2015-08-25 um 17.37.17

Für die Kinder gab es alle 20 Meter ein Event. Vom einfachen Buddeln im Sand (wo sonst gibt es in Paris so einen tollen weißen Strand?), über Kinderanimation, Tanzen, Beach-Ball oder auch Wasser-Spaß an Springbrunnen. Alle  Aktivitäten wurden professionell betreut und auf hohem Niveau umgesetzt.

Nach der nächsten Brücke kam das Thai-Chi und Yoga Event, wo zu verschiedenen Zeiten am Tag Kurse angeboten wurden. Ob alt oder jung, die Pariser nahmen rege teil und strahlten Urlaubsgefühl pur aus. Und das mitten in der Stadt.IMG_7621

Ein Kompliment an die Organisatoren dieser großartigen Veranstaltung. Sie haben außerdem für ein tolles gesundes Food-Angebot gesorgt, zum Blut-Spenden aufgerufen und dafür einladenende Stationen eingerichtet haben. Es gab freundliche Informations-Hostessen, die auf Aktivitäten hingwiesen haben, viele Reinigungskräfte und einfach viele, viele freiwillige Helfer, die bei dieser tollen Aktion mitgemacht haben. Wir kommen im nächsten Jahr wieder und genießen den Strand in Paris!

 



© CARRYS TRAVEL BLOG  >Impressum >Datenschutz